Viel Vintage im Frühling: „International Vintage Show”

Denn am 6. April findet in Frankfurt zum ersten Mal die „International Vintage Show” statt, und zwar in Halle 1 der Messe Frankfurt. Hier dreht sich von 10 bis 18 Uhr alles nur ums Thema Vintage, egal ob Gitarren, Bässe, Verstärker, Keys, Pro Audio, Effekte oder auch Tonträger.

Nach Vorbild der Vintage Shows in den USA werden viele Vintage-Händler, Sammler und Spieler aus der ganzen Welt ihre Instrumente und Equipment ausstellen, kaufen, verkaufen oder tauschen.

In Kooperation mit No.1 Guitar Center in Hamburg und Gibson USA präsentiert Reverb.com außerdem ein buntes Programm an diesem Tag, welches allerdings am Abend vorher schon durch die „Les Paul Night” eingeläutet wird. Bei diesem Konzert wird eine Allstar-Band um Thomas Blug, Matthias Jabs (Scorpions), Drew Berlin (Burst Brothers) und Peter Weihe durch legendäre Songs der späten 50er, der 60er und 70er Jahre jammen, bei denen die Gibson Les Paul eine prägende Rolle spielte. Die Setlist reicht von den Rolling Stones über Led Zepellin, Eric Clapton bis hin zu Wishbone Ash.

Auf der International Vintage Show am Samstag erwarten die Besucher zwei Ausstellungen. Unter dem Namen „Fender by Leo Fender: The Evolution of Fender’s Electric Guitars” gibt es eine Dokumentation über die Geschichte des US-amerikanischen Unternehmens und ihrer Modellentwicklung. In diesem Rahmen wird Thomas Blug um 11 Uhr einen Workshop zu diesem Thema abhalten, während Vintage-Experte Marc Wilkes durch das Programm führt. Ab 14 Uhr kommen dann Fans der Les Paul in den Genuss des Workshops mit Peter Weihe und Vintage-Experte Drew Berlin, die eine Zeitreise in die Geschichte der Gibson Les Paul unternehmen.

Matthias Jabs
Drew Berlin

Herzstück ist allerdings die Ausstellung „Gibson Les Paul - The Classic Years”, bei der es durch die Historie der Les Paul in der Zeit zwischen 1952 und 1962 geht. Gibson USA unterstützt die Präsentation mit extra gefertigten, originalgetreuen Instrumenten aus dem Gibson Custom Shop. Zusätzlich finden sich “Guitars of the Stars” unter den Ausstellungsstücken, also Originalinstrumente und Verstärker weltbekannter Musiker. In einer Soundkabine können Besucher zudem unter fachlicher Beratung selbst in das Thema Vintage-Gitarren eintauchen und Modelle von Fender, Gretsch, Gibson u.v.a. Anspielen.

Wer sich informieren oder weiterbilden will, dem stehen unter dem Motto „Rate your Guitar” Experten zur Seite, die Zustand und Wert von mitgebrachten Instrumenten schätzen können. Auch zu den Themen „Vintage Gitarren als Investment”, „CITES: Handel mit artgeschützten Hölzern” oder „Vintage Amps mit Röhrentechnik und deren Besonderheiten” wird es Hilfestellung und Expertenrat geben.

Wir freuen uns schon sehr auf diesen Event und laden Euch herzlich ein, einen interessanten Tag rund ums Thema Vintage-Equipment in Frankfurt zu verbringen. Wer seine eigene Vintage-Sammlung ausstellen möchte, kann sich unter Musikmesse Plaza günstig seinen Tisch reservieren, Parkticket inklusive.

Weitere Infos zur International Vintage Show 2019 findet ihr hier!

comments powered by Disqus

Reverb Gives

Your purchases help youth music programs get the gear they need to make music.

Carbon-Offset Shipping

Your purchases also help protect forests, including trees traditionally used to make instruments.

iOS app store button
Android play store button