Datenschutzrichtlinie


Datenschutzrichtlinie

Reverb Bedingungen und Richtlinien Startseite > Datenschutzrichtlinie > Datenschutzrichtlinie

UNSERE COOKIE-RICHTLINIE FINDEST DU HIER



1. Einleitung
2. Kinder unter 18 Jahren
3. Informationen, die wir von dir erfassen
4. Informationen, die du uns zur Verfügung stellst
5. Durch automatische Datenerfassungstechnologien erfasste Informationen
6. Wie wir deine Daten verwenden
7. Weitergabe deiner Daten
8. Wahlmöglichkeiten, wie wir deine Daten verwenden und weitergeben
9. Zugriff auf deine Daten und Korrektur deiner Daten
10. Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien durch Dritte
11. Datensicherheit
12. Datenspeicherung
13. änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
14. Datenschutzverletzung
15. Kontaktinformation

1. Einleitung

Reverb.com, LLC, seine Beteiligungsgesellschaften („Reverb" oder „wir" oder „uns") und die damit verbundenen Websites wurden gegründet, um eine Community für Musiker zu schaffen, die sich auf einem Marktplatz trifft, der sich ganz dem Kauf und Verkauf von Musikinstrumenten, Musikequipment und Musikaufnahmen widmet. Deshalb nehmen wir die Privatsphäre aller unserer Mitglieder und Stakeholder — deine Privatsphäre — sehr ernst. Diese Richtlinie beschreibt, wie wir die von uns erfassten persönlichen Daten behandeln, welche Möglichkeiten wir dir zur Verfügung stellen, um zu kontrollieren, wie deine Daten bei Reverb verwendet werden, und wie du bei Fragen oder Bedenken Kontakt mit uns aufnehmen kannst. Diese Richtlinie ist kein Vertrag zwischen Reverb und seinen Usern, sondern lediglich eine Interpretation unserer Richtlinien bei Reverb.

Diese Richtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir von dir erfassen oder die du beim Besuch der Websites reverb.com, lp.reverb.com oder einer der angeschlossenen Websites (unsere „Website") zur Verfügung stellst sowie unsere Praktiken zur Erfassung, Nutzung, Pflege sowie zum Schutz und zur Weitergabe dieser Informationen. Dies gilt in gleicher Weise für Informationen, die wir erfassen: (a) in E-Mail-, Text- und anderen elektronischen Nachrichten zwischen dir und dieser Website; (b) über mobile und Desktop-Anwendungen, die du von dieser Website herunterlädst, die dedizierte nicht browserbasierte Interaktionen zwischen dir und dieser Website bieten; (c) wenn du mit unserer Werbung und Anwendungen auf Websites und Diensten Dritter interagierst, falls diese Anwendungen oder Werbung Links zu dieser Richtlinie enthalten; und (d) durch andere Quellen, die mit der Website verbunden sind.

Die Richtlinie gilt nicht für Informationen, die: (a) offline von uns erfasst werden; oder (b) durch Dritte erfasst werden, auch durch Anwendungen oder Inhalte (einschließlich Werbung), die auf die Website verweisen oder von ihr aus zugänglich sind.

Bitte lies diese Richtlinie sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf deine Daten und deren Behandlung zu verstehen. Durch den Zugriff oder die Nutzung der Website erklärst du dich ausdrücklich mit dieser Richtlinie einverstanden. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wenn du die Website weiterhin nutzt, nachdem wir änderungen vorgenommen haben, erklärst du dich mit den änderungen einverstanden. überprüfe daher regelmäßig die Richtlinie auf Aktualisierungen.

2. Kinder unter 18 Jahren

Die Nutzungsbedingungen von Reverb setzen voraus, dass alle Inhaber eines Accounts mindestens 18 Jahre alt sind (oder die Erlaubnis und Aufsicht eines verantwortlichen Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben). Daher geht diese Richtlinie nicht auf die Nutzung unserer Website oder Dienstleistungen durch Minderjährige ein.

3. Informationen, die wir von dir erfassen

Wir erfassen verschiedene Arten von Informationen von und über die User unserer Website einschließlich Informationen: (a) durch die du persönlich identifiziert werden kannst, wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder sonstige von der Website erfasste Daten, die als persönliche oder persönlich identifizierbare Informationen im Rahmen eines anwendbaren Gesetzes definiert sind, oder jede andere Kennung, durch die du online oder offline kontaktiert werden kannst. Je nachdem, welche Dienste du nutzen möchtest, benötigt Reverb zusätzliche Informationen, wie z. B. einen Shop-Namen, Rechnungsinformationen (einschließlich Rechnungsadresse, Telefonnummer, Kreditkarteninformationen), eine Mobiltelefonnummer, eine Postanschrift und/oder Zahlungsinformationen. Wenn du als Shop-Betreiber Reverb Paymentsaktivierst, kann es sein, dass Reverb Informationen wie deine Sozialversicherungsnummer oder Steuernummer, Geburtsdatum, Bankkontoinformationen und/oder Kreditkarteninformationen benötigt, um deine Identität zu überprüfen und dir diesen Service zur Verfügung zu stellen (zusammenfassend als „persönliche Informationen" bezeichnet); (b) Informationen, die sich auf dich beziehen, die dich aber nicht individuell identifizieren, wie z. B. Username oder Alias; und/oder (c) Informationen über deine Internetverbindung, über die Geräte, die du für den Zugriff auf unsere Website verwendest und deine Nutzungsdaten.

Wir erfassen diese Informationen: (a) von dir direkt, wenn du sie uns zur Verfügung stellst; oder (b) automatisch, wenn du durch die Website browst. Automatisch erfasste Informationen können Nutzungsdaten, IP-Adressen und durch Cookies, Web-Beacons und andere Tracking-Technologien erfasste Informationen beinhalten.

4. Informationen, die du uns zur Verfügung stellst

Wir können über unsere Website auch Informationen von dir erfassen, die Folgendes beinhalten können: (a) Informationen, die du durch das Ausfüllen von Formularen bereitstellst; (b) Informationen, die zum Zeitpunkt der Registrierung zur Nutzung unserer Website bereitgestellt wurden; (c) Informationen, die durch die Teilnahme an einer von uns gesponserten Werbeaktion erfasst werden; (d) Informationen im Zusammenhang mit der Meldung eines Problems mit unserer Website; (e) Aufzeichnungen und Kopien deiner Korrespondenz (einschließlich E-Mail-Adressen), wenn du uns kontaktierst; (f) deine Antworten auf Umfragen, um die wir dich möglicherweise zu Forschungszwecken bitten; (g) Einzelheiten der Transaktionen, die du über unsere Website sowie im Zusammenhang mit der Erfüllung deiner Bestellungen ausführst; (h) finanzielle Informationen im Vorfeld einer Bestellung über unsere Website; und (i) deine Suchanfragen auf der Website.

Du kannst auch Informationen zur Verfügung stellen, die in öffentlichen Bereichen der Website veröffentlicht oder angezeigt (nachfolgend „gepostet" genannt) oder an andere User der Website oder an Dritte übermittelt werden (zusammenfassend als „Userbeiträge" bezeichnet). Deine Userbeiträge werden auf eigenes Risiko gepostet und an andere weitergegeben. Obwohl wir den Zugriff auf bestimmte Seiten beschränken und du bestimmte Datenschutzeinstellungen für solche Informationen vornehmen kannst, indem du dich in deinen Account einloggst, beachte bitte, dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind. Außerdem können wir die Aktionen anderer User der Website, mit denen du deine Userbeiträge teilen möchten, nicht kontrollieren. Daher können und werden wir nicht garantieren, dass deine Userbeiträge nicht von Unbefugten eingesehen werden können.

5. Durch automatische Datenerfassungstechnologien erfasste Informationen

Wenn du durch unsere Website browst und mit ihr interagierst, können wir automatische Datenerfassungstechnologien verwenden, um bestimmte Informationen über dein Equipment, deine Suchaktionen und -muster zu erfassen. Dazu gehören: (a) Details deiner Besuche auf unserer Website einschließlich Traffic-Daten, Standortdaten, Protokolle und andere Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die du zugreifst und die du auf der Website verwendest; und (b) Informationen über deinen Computer und deine Internetverbindung einschließlich deiner IP-Adresse, deines Betriebssystems und deines Browsertyps.

Informationen, die wir automatisch erfassen, sind statistische Daten und beinhalten keine persönlichen Daten, aber wir können sie pflegen oder mit persönlichen Informationen verbinden, die wir auf andere Weise erfassen oder von Dritten erhalten. Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern und einen besseren und persönlicheren Service zu bieten, um unter anderem: (a) unsere Zielgruppengröße und Nutzungsmuster abzuschätzen; (b) Informationen über deine Präferenzen zu speichern, die es uns ermöglichen, unsere Website gemäß deinen individuellen Interessen anzupassen; (c) deine Suchanfragen zu beschleunigen; oder (d) dich wiederzuerkennen, wenn du auf unsere Website zurückkehrst.

Technologien, die wir für diese automatische Datenerfassung verwenden, können sein: (a) Cookies (oder Browser-Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte deines Computers abgelegt wird. Du kannst die Annahme von Browser-Cookies verweigern, indem du die entsprechende Einstellung in deinem Browser aktivierst. Wenn du diese Einstellung wählst, kannst du jedoch möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen. Sofern du deinen Browser nicht so eingestellt hast, dass er Cookies ablehnt, wird unser System Cookies ausgeben, wenn du deinen Browser auf unsere Website leitest; (b) Flash Cookies. Bestimmte Funktionen unserer Website können lokal gespeicherte Objekte (oder Flash-Cookies) verwenden, um Informationen über deine Präferenzen und die Navigation zu unserer Website, von unserer Website und auf unserer Website zu erfassen und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von den gleichen Browsereinstellungen verwaltet wie Browser-Cookies; (c) Web-Beacons. Die Seiten unserer Website können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web-Beacons bezeichnet werden (auch als Clear Gifs, Pixel Tags und Single-Pixel Gifs bezeichnet), die Reverb beispielsweise erlauben, User zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und auch für andere damit zusammenhängende Website-Statistiken (z. B. zur Erfassung der Popularität bestimmter Website-Inhalte und zur überprüfung der System- und Serverintegrität); (d) Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google verwendet Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bitte beachte, dass deine IP-Adresse von unseren Systemen abgekürzt wird, bevor die Daten an einen Google-Server gesendet werden. Du bleibst hierbei als individueller User anonym. Google wird diese Informationen verwenden, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zu Google Analytics findest du hier. Weitere Informationen zur automatischen Datenerfassung, zu Cookies und zur Deaktivierung von Cookies findest du in unserer Cookie-Richtlinie

Wir erfassen nicht automatisch persönliche Informationen, aber wir können diese Informationen mit persönlichen Informationen über dich verknüpfen, die wir aus anderen Quellen erfassen oder die du uns zur Verfügung stellst.

Um mehr zu erfahren oder um dich abzumelden, besuche die folgendenSeiten

6. Wie wir deine Daten verwenden

Wir verwenden Daten, die wir über dich erfassen oder die du uns zur Verfügung stellst — einschließlich aller persönlichen Informationen —: (a) um dir unsere Website und deren Inhalte zu präsentieren; (b) um dir Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die du von uns anforderst; (c) um jeden anderen Zweck zu erfüllen, für den du sie uns zur Verfügung stellst; (d) um dich über deine Mitgliedschaft zu informieren; (e) zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung von Rechten aus Verträgen, die auf der Website abgeschlossen werden einschließlich Abrechnung und Einzug; (f) um dich über änderungen unserer Website, unserer Produkte oder unserer Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten oder bereitstellen; (g) um dir die Teilnahme an interaktiven Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen; (h) um auf andere Weise beschreiben zu können, wann du Informationen zur Verfügung stellen sollst; (i) für andere Zwecke mit deiner Zustimmung; (j) wir können deine Daten auch verwenden, um dich über unsere eigenen Waren und Dienstleistungen sowie auch über die von Dritten zu informieren, die für dich von Interesse sein könnten; und (k) wir können die Daten, die wir von dir erhalten haben, dazu verwenden, um Anzeigen für die Zielgruppen unserer Werbetreibenden darzustellen. Auch wenn wir deine persönlichen Daten für diese Zwecke nicht ohne deine Zustimmung weitergeben, kann der Werbetreibende davon ausgehen, dass du die Zielkriterien erfüllst, wenn du auf eine Anzeige klickst oder anderweitig mit ihr interagierst.

7. Weitergabe deiner Daten

Wir können aggregierte Informationen über unsere User und Informationen, die keine Einzelpersonen identifizieren, ohne Einschränkung weitergeben.

Wir können persönliche Daten, die wir erfassen oder die du uns zur Verfügung stellst — wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben — weitergeben: (a) an unsere Tochtergesellschaften und an unsere Beteiligungsgesellschaften; (b) an Auftragnehmer, Dienstleister und andere Dritte, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts einsetzen und die vertraglich verpflichtet sind, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln und sie nur für die Zwecke zu verwenden, für die wir sie an sie weitergeben; (c) an einen Käufer oder an einen anderen Rechtsnachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer übertragung eines Teils oder aller Vermögenswerte von Reverb, sei es als Unternehmensfortführung oder im Rahmen von Konkurs oder Liquidation. Dies gilt auch für ähnliche Verfahren, bei denen persönliche Informationen von Reverb über unsere Website-User zu den übertragenen Vermögenswerten gehören; (d) um den Zweck zu erfüllen, zu dem du uns die Informationen zur Verfügung stellst; (e) für jeden anderen Zweck, der von uns bei der Bereitstellung der Informationen angegeben wird; und (f) mit deiner Zustimmung.

Wir können deine persönlichen Daten auch offenlegen: (a) um einer gerichtlichen Anordnung, einem Gesetz oder einem Rechtsverfahren nachzukommen. Des schließt auch die Beantwortung behördlicher oder regulatorischer Anfragen ein; (b) um unsere Nutzungsbedingungen und sonstigen Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder (c) wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Reverb, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung.

8. Wahlmöglichkeiten, wie wir deine Daten verwenden und weitergeben

Wir sind bemüht, dir Wahlmöglichkeiten bezüglich der persönlichen Daten, die du uns zur Verfügung stellst zu bieten. Wir haben Mechanismen geschaffen, um dir die folgende Kontrolle über deine Daten zu ermöglichen:

Tracking-Technologien und Werbung. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder dich benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden. Wenn du Cookies deaktivierst oder ablehnst, beachte bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht zugänglich sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Nachrichten von Reverb:

— Gelegentlich sendet Reverb dir Nachrichten. Die standardmäßig erforderliche Form der Kommunikation ist E-Mail. Wir können dir jedoch auch andere Wege anbieten, um dich zu erreichen, wie z. B. per Textnachricht (SMS) oder auf dem Postweg. Durch die Nutzung der Website von Reverb erklärst du dich damit einverstanden, dass du zuvor eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung zum Empfang von Nachrichten, sei es per E-Mail oder SMS, erteilt hast und bestätigst, dass du eine etablierte Geschäftsbeziehung (EBR) mit Reverb unterhältst. Du kannst diese Nachrichten jederzeit abbestellen, indem du deinen Account bei Reverb schließt.

— Einige Nachrichten von Reverb sind servicebezogen und für Mitglieder erforderlich. Beispiele für servicebezogene Nachrichten sind unter anderem: eine Willkommens-/Bestätigungs-E-Mail bei der Registrierung deines Accounts, Benachrichtigungen über eine Bestellung oder die Korrespondenz mit dem Support-Team von Reverb. Diese Nachrichten dienen weder Werbe- und/oder Promotionszwecken. Du kannst dich von diesen servicebezogenen Nachrichten jederzeit abmelden, indem du deinen Account bei Reverb schließt.

— Als Mitglied kann dir Reverb auch Nachrichten zu bestimmten Funktionen der Website oder zu deinen Aktivitäten zusenden. Reverb kann dir auch Nachrichten oder Updates zu änderungen an unserer Website oder an unseren Diensten zusenden. Standardmäßig erhalten Mitglieder diese Nachrichten per E-Mail. Du kannst dich jedoch auch dafür entscheiden, bestimmte E-Mails abzulehnen. Dies kannst du in deinen Kontoeinstellungen vornehmen. Du kannst dich von diesem Feature jederzeit abmelden, indem du deinen Account bei Reverb schließt.

— Reverb bietet optionale E-Mail-Newsletter an. Du musst mit dem Erhalt von Newslettern einverstanden sein oder dich dafür anmelden. Das Abonnement steht sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung. Mitglieder können optionale Newsletter unter Ihren Kontoeinstellungen oder durch Befolgen der Anweisungen in den Newsletter-E-Mails abonnieren oder abbestellen. Nicht-Mitglieder können sich unter Angabe einer E-Mail-Adresse anmelden, die nur von Reverb für diese Newsletter verwendet wird. Nichtmitglieder können den Newsletter abbestellen, indem sie den Anweisungen in den Newsletter-E-Mails folgen.

9. Zugriff auf deine Daten und Korrektur deiner Daten

Du kannst deine persönlichen Daten einsehen und ändern, indem du dich auf der Website einloggst und dein Kontoprofil aufrufst.

Du kannst uns auch eine E-Mail an admin@reverb.com senden, um Zugang zu deinen persönlichen Daten zu erhalten, diese zu korrigieren oder zu löschen. Wir können deine persönlichen Daten nicht löschen, es sei denn, wir löschen auch deinen User Account. Wir können einer Aufforderung zur änderung von Informationen nicht nachkommen, wenn wir der Meinung sind, dass die änderung gegen ein Gesetz oder eine gesetzliche Vorschrift verstößt oder die Informationen falsch sind.

Wenn du deine Userbeiträge von der Website löschst, können Kopien deiner Userbeiträge in zwischengespeicherten und archivierten Seiten sichtbar bleiben oder von anderen Usern der Website kopiert oder gespeichert worden sein.

10. Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien durch Dritte

Einige Inhalte oder Anwendungen einschließlich Werbung auf der Website werden von Dritten bereitgestellt. Dazu zählen Werbetreibende, Werbenetzwerke und Server, Content Provider und Applikationsprovider. Diese Dritten können Cookies allein oder in Verbindung mit Web-Beacons oder anderen Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über dich zu erfassen, wenn du unsere Website nutzt. Die erfassten Informationen können mit deinen persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden oder sie können Informationen einschließlich persönlicher Daten über deine Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites und andere Online-Dienste hinweg erfassen. Diese Informationen können dazu verwendet werden, um dir interessenbezogene (verhaltensbasierte) Werbung oder andere auf deine Zielgruppe abgestimmte Inhalte anzubieten.

Wir haben keine Kontrolle über die Tracking-Technologien dieser Drittanbieter und deren Verwendung. Wenn du Fragen zu einer Anzeige oder anderen auf deine Zielgruppe abgestimmte Inhalte hast, wende dich bitte direkt an den zuständigen Anbieter.

11. Datensicherheit

Wir haben Maßnahmen umgesetzt, um deine persönlichen Daten vor versehentlichem Verlust und vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, änderung und Weitergabe zu schützen. Alle Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, werden auf unseren Sicherheitsservern gespeichert, die durch Firewalls geschützt sind. Alle Zahlungsabwicklungen und sonstigen sensiblen Informationen werden mit der Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt. Reverb folgt allgemein anerkannten Industriestandards, um die uns übermittelten persönlichen Daten sowohl während der übertragung als auch nach dem Empfang durch Reverb zu schützen.

Die Sicherheit deiner Informationen hängt auch von dir selbst ab. Wenn wir dir ein Passwort für den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website gegeben haben (oder wenn du dieses gewählt hast), bist du dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten dich, dein Passwort an niemanden weiterzugeben. Wir bitten dich, vorsichtig zu sein, wenn du Informationen in öffentlichen Bereichen der Website wie z. B. Message Boards weitergibst. Informationen, die du in öffentlichen Bereichen teilst, können von jedem User der Website eingesehen werden.

Leider ist die übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um deine persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit deiner an unsere Website übermittelten persönlichen Daten nicht garantieren. Die übermittlung von persönlichen Daten erfolgt auf eigenes Risiko. Wir sind nicht für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen auf der Website verantwortlich.

12. Datenspeicherung

Reverb speichert deine Daten so lange, wie dein Account aktiv ist oder wie dies für die Bereitstellung deiner Dienste erforderlich ist. Wenn du nicht mehr möchtest, dass Reverb deine Daten zur Erbringung deiner Dienstleistungen verwendet, kannst du deinen Account schließen. Nach der Schließung deines Accounts wird Reverb deine Daten ausschließlich speichern und verwenden, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

13. änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Es gehört zu unserer Geschäftspolitik, alle änderungen, die wir an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf dieser Seite zu veröffentlichen. Du bist dafür verantwortlich, dass wir eine aktuelle aktive und zustellbare E-Mail-Adresse für dich haben und dass du unsere Website und diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig besuchst, um änderungen zu überprüfen.

14. Datenschutzverletzung

Wenn du den Verdacht einer Datenschutzverletzung hast, nimm bitte unter admin@reverb.com Kontakt mit uns auf oder wende dich an Customer Engagement unter 1-888-726-2728.

15. Kontaktinformation

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, sende uns gerne eine E-Mail an admin@reverb.com oder schreibe uns: Reverb Customer Service - Datenschutzrichtlinie, 3345 N Lincoln Ave, Chicago, IL 60657, USA.

Zuletzt geändert: 8. März 2018